Neustart­bonus für Ver­eine - jetzt be­an­tra­gen

Neustart­bonus für Ver­eine - jetzt be­an­tra­gen

Der Landessportbund hat ein neues Förder­programm für die Vereine mit insgesamt 2 Millionen Euro aufgelegt – das Antrags­verfahren ist gestartet.

Thüringer Sportvereine erhalten einen Neustartbonus in Höhe von zwei Millionen Euro. Die erstmals in dieser Form überreichte Förderung soll die 3.286 Vereine - darunter auch die Schützen­vereine - dabei unterstützen den negativen Folgen nach der Pandemie entgegenzuwirken, um vielfältige Sport­angebote unterbreiten zu können, neue Vereins­mitglieder zu gewinnen und somit die Bevölkerung wieder zu mehr Bewegung zu aktivieren.

Die einmalige Förderung können alle zuwendungsfähigen Mitgliedsvereine beantragen – je nach Mitgliederanzahl (Stichtag Bestandserhebung 01.01.2022) erfolgt eine Staffelung der Förderhöhe.

Was wird gefördert?

Der Neustartbonus fördert verschiedene allgemeine Vereinsaktivitäten wie die Anschaffung von Sportgeräten und -materialien, Kosten bei der Durchführung des Trainings- und Wettkampbetriebs sowie Aufwandsentschädigungen und Honorare von ehrenamtlichen Übungsleiter*innen und Trainer*innen. Denn auch strukturell haben die Vereine aktuelle Herausforderungen zu bestehen – etwa bei der Bindung und Gewinnung von Ehrenamtlichen.

Mehr Info, Verfahren und Antragsformulare beim Landessportbund Thüringen.