Sport­stätten­bau­förde­rung des LSB für 2023

Sport­stätten­bau­förde­rung des LSB für 2023

Sportstättenbauförderung für ver­eins­eige­ne Anlagen – bis 1. August Anträge für 2023 beim LSB stellen!

Seit 2014 gibt es beim Landessportbund Thüringen das Förderprogramm „Vereinseigener Sportstättenbau“. Für das Jahr 2022 stellt das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erneut die entsprechenden Fördermittel in Höhe von 900.000 Euro zur Mordernisierung von Sportstätten in eigener Trägerschaft bereit. Den symbolischen Fördermittelscheck übergab am 4. Juli Sportminister Helmut Holter an den LSB. Mit diesen Geldern können in diesem Jahr 29 Projekte realisiert werden, 62 hatten einen Antrag gestellt.

LSB Fördermittel 2022
Übergabe eines Fördermittelschecks vom Sportminister an einen Verein in Jena für 2022.

Wer für das Jahr 2023 ebenfalls einen Antrag auf Förderung stellen möchte, kann dies noch bis 1. August 2022 beim LSB tun!

Mehr Info, Verfahren und Antragsformulare beim Landessportbund Thüringen. Hier findet ihr auch ein Video mit Förderbeispielen - u.a. der Schießstand in Ebertshausen mit Gewehrschütze Cliff Junker.